Zu oft, zu lang? Wie viel Zeit kostet das Smartphone?

Teile diesen Beitrag!
4.5
(2)

Weißt du, wie viele Stunden pro Tag du dein Smartphone aktiv nutzt, während du eigentlich mit etwas anderem beschäftigt bist? Beim Essen, bei der Arbeit, während du dich unterhältst, auf dem Klo sitzt, im Bett liegst, autofährst? Ich weiß es noch nicht, aber ich bin der Antwort auf der Spur. Und ich weiß jetzt schon, die Antwort wird mir nicht gefallen.

Kostet dein Smartphone Zeit?
Zeitdieb Smartphone?

Darum geht’s im Januar. Jenem Monat, in dem jeder noch motiviert seinen Neujahrsvorsätzen hinterher läuft. Zu denen gehört oft: “Mehr Zeit mit den Menschen verbringen, die mir wichtig sind”, und das ist ja wirklich ein ehrenwertes Ziel. Bloß, woher soll dieses Mehr an Zeit kommen? Am besten von Beschäftigungen, die sich ohne Verlust an Lebensqualität einschränken ließen – und da steckt im Smartphone eine Menge Potenzial.

Wie groß dieses Potenzial tatsächlich ist, das sehe ich mir im Januar-Video an. Und auch, wie sich die mit dem Smartphone verbrachte Zeit weitgehend auf Nützliches, Notwendiges, Sinnvolles eingrenzen lässt. Denn “ganz oder gar nicht” funktioniert (hoffentlich) beim Rauchen und ähnlichen, ausnahmslos schädlichen Gewohnheiten, aber, zumindest, was mich betrifft, nicht beim Smartphone.

Sehen wir es uns an. Im Januar. Schau rein. Und damit du das Video nicht verpasst, abonniere am besten gleich den Kanal:

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Teile diesen Beitrag!