Ausflugsziele finden und sammeln mit Google Maps – Urlaub, technisch gesehen

Teile diesen Beitrag!
0
(0)

Google Maps ist nicht nur Navigationssystem und Routenplaner, sondern auch ein nützlicher Reiseführer. Schon zur Urlaubsvorbereitung lassen sich damit Ausflugsziele finden und in Listen sammeln. Dank Fotos, Videos und manchmal auch 360-Grad-Aufnahmen kannst du Sehenswürdigkeiten oft schon von zu Hause aus in Augenschein nehmen. So geht’s.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Teile diesen Beitrag!

2 Gedanken zu “Ausflugsziele finden und sammeln mit Google Maps – Urlaub, technisch gesehen

Kommentare sind geschlossen.